SCHEUNEN-GESTÖBER IN NL

{Werbung ohne Auftrag, unbezahlt und nicht gesponsored}

 

Als wir noch unser Häuschen in Südholland hatten, bin ich im örtlichen Supermarkt regelmäßig um ein kleines Regal geschlichen, in dem Dekoartikel von "Clayre & Eef" verkauft wurden. Ich liebe deren Produkte im verspielten Landhausstil, Shabby Chic und Vintage Style. Seit über 25 Jahren gibt es die Firma aus den Niederlanden schon.

 

Als wir hier auf deutscher Seite an die niederländische Grenze gezogen sind, las ich im Internet, dass es in Haelen, einem kleinen Ort in der Nähe von Roermond, ein Clayre & Eef Outlet geben soll. Das Örtchen liegt nur ca. 25 km von uns und ich packte den Besuch dorthin direkt auf meine To-Do Liste. Am Mittwoch hab ich mich dann mal spontan ins Auto gesetzt und bin zu dem ländlichen Anwesen gefahren, dass mir im Internet als Adresse angezeigt wurde.

Bei einem Mix aus Wolken & Sonnenschein erreichte ich das Gehöft. Beim Parken fiel mir gleich auf, dass es dort kein "Clayre & Eef" Schild mehr gab, dafür aber mit einem Banner mit "Antiek, Brocante, Vintage und Curiosa" geworben wurde. Das musste ich mir näher ansehen. 

Eine sehr sympathische Frau öffnete mir die Tür. Schon im Flureingang fiel mein Blick auf viele schöne Antiquitäten. Man wusste garnicht, wohin man zuerst schauen sollte. Ich erklärte ihr freudig - immer noch in der Annahme, dass ich beim Clayre & Eef Lagerverkauf bin - dass ich zum allerersten Mal da bin und mich gerne einmal umschauen würde. 

 

Ich trat rechts in die erste große Scheunenhalle und befand mich gleich inmitten von Zinkwannen, Emaillieschüsseln, alten Koffern, Industrielampen, Schaukelpferden & Co. Ein Traum für Antik- und Brocante Liebhaber! 

 

PARTERRE IM HOF VOLLER ANTIKER SCHÄTZE:

Allerdings entdeckte ich keine Produkte von C&E. So ging ich nochmal zu der Dame zurück und fragte, wo ich denn deren Produkte finde. Sie sagte mir, sie hätten noch einiges auf dem Scheunendachboden liegen, aber das meiste davon ist kaputt - aus Kundenretouren. Aber sie würde mir den Dachboden gerne mal aufschließen und das Licht anknipsen. 

 

Wir gingen eine kleine knarzige Holztreppe hoch und ich stand plötzlich auf einem riesigen Scheunen-Dachboden voller Regale mit C&E Produkten. Ich hatte allerdings auch das Gefühl, dass hier oben schon mindestens 1 Jahr kein Mensch mehr war. Es sah aus, als würde der Dachboden im Dornröschenschlaf liegen. Man musste sehr aufpassen, dicke Holzbalken auf dem Boden und an der Decke, die Bodenplatten wackelten - aber alles wildromantisch! Ich hatte glücklicherweise mein Handy (mit Licht) dabei, um auch dunkle Ecken auszuleuchten, um nach Schätzen zu suchen.

 

DIE SCHATZKAMMER IM DACHBODEN: 

Es war tatsächlich so, wie die Frau gesagt hatte, ein Großteil der Produkte war defekt oder Kleinteile waren abgebrochen - aber mit ein bißchen Liebe und Muße fand man auch noch kleine bzw. heile Schätze. Da wir selbst in einem alten knarzigen Haus wohnen, hatte ich auch mit der urigen Scheunenumgebung keine Probleme. Ich war ca. 1 Stunde da oben, bis ich alles erkundschaftet hatte und ich war die ganze Zeit alleine. Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob das noch ein offizielles Outlet ist, oder ein ruhendes Outlet, wo ich einfach nochmal stöbern durfte. Nach älteren Bildern im WWW zu urteilen, war früher das Outlet auch im Bereich des Untergeschosses, jetzt gibt es nur noch den Dachboden und im unteren Bereich ist der Antiquitätenladen. 

 

Wenn ihr Antikes mögt, Shabby, Brocante & Vintage, dann möchte ich Euch das Gut "Groot Melenborgh" aber sehr ans Herz legen! Dort befindet im sich mit "Chateau Noir Antiques" (der Link führt zum Insta-Account des Geschäfts) im Untergeschoss auf zig Quadratmetern ein riesengroßes Reich an Schätzen für Euch! (wirklich riesig groß, ich habe mich beinahe verlaufen in dem Gebäude)...Es gab nichts, was es nicht gab! Sogar antike Holzbeine habe ich entdeckt!

 

Es sind vom Dachboden auch ein paar Kleinigkeiten mit nach Hause gegangen, wie z. B. ein großer Hirsch aus Holz, ein gerahmtes Bild im Cottage Style mit Schafen und ein blauer Regenschirm mit feinen weißen Punkten. Habe sie auf Grund der schlechten Lichtverhältnisse diese Woche nicht geschafft, zu fotografieren, hole ich aber nach!

Machts Euch schön, ihr Lieben!

98 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden

 

ZURÜCK ZUR STARTSEITE

 

Besucher seit dem 12.11.2022

 
 
 
 
 
 
 
 

(c) 2022 - Lilliszuhause.de | Ilona Gisbertz

 

DATENSCHUTZ | IMPRESSUM

LILLI'S ZUHAUSE ♡ 0